077F9303-BD29-4838-8DF3-7262E9F16E14.jpe

MEINE GESCHICHTE

Als ich mich vor einigen Jahren das erste Mal mit Human Design beschäftigt habe, war ich in einer persönlichen Krise. Nicht wegen des Human Designs, sondern wegen meinen damaligen Lebensumständen. Zu dem Zeitpunkt war ich auch noch nicht bereit etwas an meinem Leben zu ändern, bzw. meine innersten Wünsche und Träume an erste Stelle zu stellen. Ich kann mich aber noch genau daran erinnern, wie es für mich war zu wissen, welches Design ich bin. Ich habe mich gestärkt und gut gefühlt, denn wenn auch nur gelesen und gehört, war da etwas, was mich tief im Inneren verstanden hat. Etwas was mir mein Leben lang gefehlt hat. Die Zeit war damals aber noch nicht reif, und das ist okay. Denn, nicht alles was wir lernen oder uns zu läuft muss jetzt gerade sofort umgesetzt werden. Es ist okay, eine Idee oder eine Chance wieder zurück in die Schublade zu stecken. Wenn die Zeit reif ist, bringt einem das Leben so oder so wieder darauf zurück. Das kennst du sicherlich aus deinem eigenen Leben.

So kam es, dass im August 2020 eine liebe Freundin wieder mit Human Design um die Ecke kam. Ich habe ihr daraufhin mein, vor Jahren gekauftes Buch gegeben, damit sie sich damit auseinandersetzen kann. Als sie es mir wieder zurück gab hab ich gesagt, sie hätte es ruhig behalten können, und stellte es zurück ins Regal wo es die letzten Jahre schon stand. Eines Abends, kurz darauf, rief meine innere Stimme (und das ist kein Witz!) ich soll dieses Buch nun endlich lesen. Gesagt getan! 2 Wochen später hatte ich das Buch von hinten bis vorne durchgelesen und hab bereits Weitere online bestellt. Über 50 Seiten Notizen und Bemerkungen sind in diesen 2 Wochen entstanden. Die Sache war ausgereift und ich bereit für mein nächstes Kapitel. Mein BWL-Studium habe ich daraufhin abgebrochen und mir Kurse und Weiterbildungen im Bereich Human Design gebucht. Zum ersten Mal fühlt sich lernen nicht mehr wie lernen an und meine Selbständigkeit fühlt sich nicht wie Arbeit an.

Seit ich mich für den Weg der Mentorin mittels Human Design entschieden habe, fühlt sich alles leichter und entspannter an. Es kommt mir quasi zugeflogen. Es ist unglaublich schön und befreiend mitzuerleben, was Human Design bei meinen Kundinnen bewirkt. Sie fühlen sich auf einmal Bestätigt in ihrem Sein und empowered, die Frau zu sein, die sie im Innersten sind. Denn zu wissen, das jeder Mensch perfekt designed ist, erlaubt es uns noch mehr zu uns zu stehen. Das liebe ich am Human Design.

HUMAN DESIGN LEHRT UNS, DASS JEDER MENSCH PERFEKT IST.